Willkommen Gast. Login oder Registrieren

Error Fares – Ein Segen für Urlauber

Erstellt von
vom 04.05.2016 0 Kommentare Rubrik:
Reiseblog
Tags :

Error Fares – Ein Segen für Urlauber

Da plant man seinen Urlaub am Anfang des Jahres und weiß einfach nicht wohin es gehen soll. Eigentlich will man ja mal eine große Reise machen, eigentlich will man mal außerhalb Deutschlands oder sogar Europas unterwegs sein, doch wenn man nach den Flugpreisen schaut, so hat man innerlich schon wieder mit den großen Plänen abgeschlossen.

So wird aus der langen Planung im Voraus dann doch nichts und kurzfristige Reisen sind leider auch nicht viel günstiger. Wenn die Flugpreise schon so teuer sind, dann muss man im Urlaub nur sparen und verliert die Freude daran. Doch wie wäre es, wenn man einfach am Flugpreis sparen könnte?

Nein, wir reden nicht von einem Billigflieger, sondern trotzdem von derselben Qualität und Sicherheit wie bei den großen Preisen. Denn immer wegen des Geldes auf den Traumurlaub zu verzichten, muss nicht sein…

…wer also spontan und sehr flexibel ist, der sollte nach den so genannten Error Fares Ausschau halten.
Wer diese Error Fares kennt und regelmäßig nutzt, der gehört eindeutig zu den größten und klügsten Sparfüchsen, wenn es um Urlaub geht!

Doch was ist eine Error Fare überhaupt?

Es sind Fehler im System von Fluggesellschaften, die sich auf einzelne Preise und Reiseziele auswirken können. Diese Fehler entstehen möglicherweise durch falsche Übertragungen, doch dies sind Fehler, die wir uns leicht zu Nutze machen können. Davon können wir doppelt profitieren!

Wer jetzt eine Error Fare finden will wendet sich am besten entweder an Urlaubspiraten.de oder error-fare.com.

Auf diesen Seiten werden die aktuellen Error Fares der verschiedensten Flugziele und Fluggesellschaften zu den günstigen Preisen angezeigt. Wer also regelmäßig diese Seite besucht, der findet sicherlich schnell das passende Reiseziel zu einem unschlagbaren Preis. Über diese Seiten wird man direkt zur Buchungsseite für das Angebot weitergeleitet und kann so seine Chancen erhöhen, dass die Buchung abgeschlossen ist, bevor die Fluggesellschaft ihren eigenen Fehler entdeckt hat. Denn man muss vor allem eines sein: Schnell! Fluggesellschaften merken ihre Fehler immer früher und die viel zu günstigen Flugpreise werden kontrolliert und innerhalb weniger Stunden oder höchstens einem Tag wieder verbessert.

Hier sind noch einige Dinge, die neben Schnelligkeit ganz wichtig sind: Flexibilität und Spontaneität und regelmäßiges Verfolgen der Angebote. Doch noch viel wichtiger ist die Tatsache, dass man unter gar keinen Umständen die Fluggesellschaft wegen irgendwelcher Fragen zu dieser Reise kontaktieren sollte.
Wer dies macht, verbaut sich und auch anderen die Chance auf diese unglaubliche Reise, denn ist die Buchung noch nicht zu 100 % abgeschlossen und bemerkt die Fluggesellschaft ihren Fehler, so kann eine Buchung für diesen fehlerhaften Flugpreis leider für niemanden mehr erfolgen.

 

Wir danken dem Autor Jean Glocke Metzger für diesen Beitrag

Hinterlasse eine Antwort