Willkommen Gast. Login oder Registrieren

2 Antworten

Rom – Wohin, wenn man nur 3 Tage hat?

Frage von: 727 views , , ,
Europa, Sehenswürdigkeiten, Städtereise

Welche Sehenswürdigeiten, Restaurants, Landschaften, Theater usw. sollte man unbedingt besuchen? ... am Besten auch noch romantisch obendrein ;-) ... in nur 3 Tagen!


2 Antwort(en)



  1. mukki14 vom 12.03.2015 Antworten

    In drei Tagen kann man in Rom schon eine Menge sehen. Das Colosseum ist ein muss für jeden Rombesucher, aber sicher weißt Du das längst oder :) Der Janusbogen sowie den Petersdom finde ich, sollte man ebenfalls Mal gesehen haben. Rom ist eben voller Geschichte, Kultur und Historie. Diese Sehenswürdigkeiten muss man daher in drei Tagen abgeklappert haben.

    Romantik wäre vielleicht am Trevi Brunnen nicht verkehrt

    0 Votes Thumb up 0 Votes Thumb down 0 Votes



  2. Siegfried Brandenburg vom 12.03.2015 Antworten

    Die Klassiker die man abhaken muss sind natuerlich Kollosseum, Vatikansadt incl. Sixtinischer Kapelle & die Via Condotti als Einkaufsstrasse. Was ich empfehlen wuedr ist einfach einige Stunden in Trastevere einzuplanen, in Ruhr irgendwo einen Kaffe dort zu trinken und nach einem schonen kleinen Restaurant ausschau zu halten, wo die Speisekarte nicht in 12 Sprachen ausgehaengt ist.

    0 Votes Thumb up 0 Votes Thumb down 0 Votes


Jetzt Antworten