Willkommen Gast. Login oder Registrieren

8 Antworten

Stören euch Kinder im Urlaub?

Frage von: 1787 views , , , ,
Reiseländer

Viele meiner Freunde haben eigene Kinder und sind im Urlaub meist genervt. Die Kinder toben, sind laut und machen viel Stress. Natürlich auch, weil sie diese immer beaufsichtigt werden müssen und eine Urlaubsreise in fernen Ländern auch für sie etwas neues sind.

Wie seht ihr das? Stören euch die Kinder von anderen Familien oder sogar manchmal eure eigenen? Bevorzugt ihr lieber den Urlaub alleine oder mit der Familie?


8 Antwort(en)



  1. Samira Elsren vom 05.03.2015 Antworten

    Wenn man eine Familie hat steht es wohl auch ganz klar in der Absicht mit denen in den Urlaub zu fahren. Warum hat man sonst Kinder?!

    Familien die so reden gehört das Jugendamt hingeschickt ob diese nicht etwas überfordert sind und Hilfe benötigen.
    Kinder waren wir alle, und ist doch klar das es nicht einfach ist.
    Aber was ist schon einfach. Man hat die Pflicht der man nachkommt.
    Warum haben dann solche Leute überhaupt Kinder?

    +3 Votes Thumb up 3 Votes Thumb down 0 Votes



  2. Camper vom 05.03.2015 Antworten

    Kinder müssen toben und spielen, alles andere wäre Krank. Das leben ist noch hart genug.

    Seit wir Kinder haben (4&6 Jahre, 2 Jungs) Planen wir unseren Urlaub immer Kindgerecht. Wir fahren wie mein Name ja schon sagt immer mit dem Wohnwagen in den Urlaub, im Sommer meistens nach Kroatien. Dort besuchen wir immer Campingplatz die auch Animation für Kinder haben, den sind wir erlich haben die Jungs spass im Urlaub haben auch die Eltern spass so einfach ist das 😉

    Es gibt ja extra Hotel die man Buchen kann, wo keine Kinder unter 16 Jahren hin dürfen, soll all die leute die vergessen haben, das wir auch mal Kinder waren doch dort Ihren Urlaub machen.

    Also ich gehöre zu den leuten, wenn einer meine Jungs an macht oder genervt ist, lernt er mich kennen.

    Lg
    Camper

    +2 Votes Thumb up 2 Votes Thumb down 0 Votes



  3. dermann1000 vom 06.03.2015 Antworten

    Darf man da Ja sagen :-)

    0 Votes Thumb up 1 Votes Thumb down 1 Votes



    • Dani Brubo vom 12.03.2015 Antworten

      In wieweit Ja? Dann ist es natürlich schön zu wissen wie du dies begründest!

      +1 Votes Thumb up 1 Votes Thumb down 0 Votes



  4. Fred Hansen vom 06.03.2015 Antworten

    Camper da muss ich dir wirklich recht geben da ist nichts mehr hinzuzufügen!
    Diese Einstellung vertrete ich auch und so unfreundliche Leuten musste ich auch immer in die Schranken weisen doch unsere Kinder in ruhe zu lassen, wer das nicht will soll sich Hotels suchen wo es eben keine Kinder gibt und wer damit ein Problem hat braucht auch gar nicht in den Urlaub fahren.

    Das es nicht immer leicht ist wurde mehrfach angesprochen doch viele übertreiben damit wenn Aussagen kommen das Kinder nerven..

    +1 Votes Thumb up 1 Votes Thumb down 0 Votes



  5. mukki14 vom 06.03.2015 Antworten

    Nun sicherlich ist es so, dass Familienurlaube etwas besonderes sind und Kinder natürlich auch mitgenommen werden sollen.

    Doch ich kann auch verstehen, wieso Eltern einfach Mal Zeit für sich haben wollen. Wobei ich immer sage, sowas muss man sich vor dem Kinder machen überlegen. Doch nachzuvollziehen ist es.

    0 Votes Thumb up 0 Votes Thumb down 0 Votes



  6. Sun Diego vom 10.03.2015 Antworten

    Kinder sollten nicht nur mitgenommen werden es steht auch in der Verantwortung der Eltern.
    Wenn man Ruhe haben möchte und die Kinder nicht mit können sollte man sich ja auch vor der Planung einer Reise ob die Kinder nicht eventuell zu Oma dürfen wenn es dies zu lässt.
    Wenn es kurze Reisen sind versteht sich // 7 Tage.

    Durch die Zahlreichen Angebote mittlerweile in den Hotels hat man eine gute Betreuung für seine Kinder um mal selbst auch abschalten zu können wenigstens für 1 bis 2 Stunden natürlich je nach Alter der Kinder.

    +1 Votes Thumb up 1 Votes Thumb down 0 Votes



  7. Vinculo vom 12.03.2015 Antworten

    Nur weil man Kinder hat, muss man die ja nicht zwangsläufig auf Urlaub mitnehmen. Vor allem wenn sie im Teenager Alter sind und an manchen Reisen einfach null interessiert sind. Wichtig allerdings nur, dass sie auch daheim gut aufgehoben sind – muss sich ja schließlich wer um die Kiddies kümmern, auch wenn sie meist schon sehr selbstständig wirken.

    Kinder anderer Familien, die nerven? Beim Urlaub? Kann passieren, deshalb beim Buchen überlegen, wo man hinfährt – gibt ja Reisen, an denen Familien mit Kindern kaum Interesse haben, wobei wiederum bei All Inclusive Reisen in Resorts oder Badeurlaube irgendwo in Italien schon eher mit Familien zu rechnen sein sollte.

    Und wenn man mal Ruhe von seinen eigenen Kindern will? Hmmm, vielleicht ein Spa irgendwo in den Alpen :)

    0 Votes Thumb up 0 Votes Thumb down 0 Votes


Jetzt Antworten